5 häufigsten Auto kaufen Fehler

Der Kauf eines neuen Autos kann einfach aussehen. Aber, ist das wirklich so einfach? Kunden neigen dazu, zu denken, dass sie das beste Angebot haben, während sie es tatsächlich nicht haben. Sei kein Verlierer. Achten Sie auf die häufigsten Autokauffehler und achten Sie darauf, diese nicht zu wiederholen. Hier ist ein Artikel über die 5 häufigsten Autokauffehler. Weiter lesen!

Fehler 1. Der Fehler beim Verhandeln
Wenn Sie denken, Sie sind klug, Ihr neues Auto für ein wenig kleiner als der Aufkleberpreis zu erhalten, sind Sie wirklich nicht. Es sei denn, Nachfrage ist größer als Angebot für das Auto, das Sie kaufen möchten, können Sie viel mehr verhandeln und das Auto zu einem niedrigeren Preis bekommen. Suche im Internet nach den Händlern wie http://www.bares4cars.de/muenster Preise, berechne rund fünf Prozent Gewinn für den Händler und verhandle mit diesem Preis als Basis.

Fehler 2. Angezogen zur niedrigen monatlichen Zahlung?
Der Autohändler bietet eine Finanzierung und einen Betrag für Ihr gebrauchtes Auto an. Er wird die gesamte Berechnung auf einmal durchführen und eine sehr niedrige monatliche EMI projizieren, die Sie sicherlich anziehen wird. Fallen Sie nicht auf diese niedrige monatliche Zahlung herein. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf eine Sache nach der anderen. Berechnen Sie zuerst den Preis des neuen Autos und vereinbaren Sie es. Erst danach sollten Sie über den Finanzierungs- und Trade-In-Wert einzeln diskutieren und verhandeln.

Fehler 3. Dem Test Drive keine Bedeutung beimessen
Ein schönes Auto wird Sie sicherlich ansprechen. Aber gehen Sie nicht einfach nach dem Aussehen. Ein Auto kann im Fernsehen, in der Broschüre oder im Internet großartig aussehen. Aber Sie müssen das Auto selbst sehen und erfahren, ob es auch gut funktioniert. Eine Probefahrt funktioniert hier am besten! Überspringen Sie die Testfahrt nicht um jeden Preis, damit Sie später nicht bereuen. Sie haben ein Recht zu wissen, bevor Sie den Deal abschließen, wenn das Auto zu Ihnen und Ihrer Familie passt.

Fehler 4. Kaufen Sie ein Auto, nur weil es mit hervorragenden Angeboten kommt
Angebote kommen und Angebote gehen. Aber, sollten Sie wirklich ein Auto kaufen, das Sie nicht wirklich mögen, weil es mit einem erstaunlichen Angebot verbunden ist? Ein Auto ist zufällig die zweite große Investition, die ein Inder macht, die nur neben einem Hauskauf kommt. Also, lassen Sie sich nicht von 0% Prozent Finanzierung und starken Rabatten auf ein Auto, das sich nicht gut auf dem Markt bewegt, locken. Lesen Sie die Fahrzeugbewertungen und führen Sie eine vollständige Suche im Internet durch, um sich umfassend über das Fahrzeug zu informieren, das Sie kaufen möchten.

Fehler 5. Unnötiges Zubehör kaufen
Es ist die Aufgabe des Verkäufers, das Produkt so gut wie möglich zu verkaufen. Mit Ihrem neuen Auto wird Ihnen der Verkäufer einige unnötige Autozubehörteile zeigen und sie als wichtige Teile vorstellen, ohne die Ihr Auto nicht überleben kann. Geh nicht nach diesen Worten. Wären sie so wichtig gewesen, hätte der Autohersteller das Auto nicht ohne sie hergestellt, oder Sie hätten sich für eine höhere Endversion des Autos entschieden. Das Zubehör kostet vielleicht nur ein paar Tausend mehr, aber warum sollte man den Betrag für etwas ausgeben, das man nicht möchte? Wenn Sie das Bedürfnis verspüren, das Produkt zu einem späteren Zeitpunkt zu kaufen, können Sie immer das gleiche Produkt zu einem günstigeren Preis von der Stange kaufen.